haartrasplantation 1

 

Wie lange dauert die Haarverpflanzung?
Durchschnittlich 4-7 Stunden. Sie dauert natürlich umso länger, je höher die Anzahl der implantierten Zellen ist.

Gibt es Schmerzen bei der Haarverpflanzung?
In der Regel spürt man die erste Spritze, die zum Betäuben der zu behandelnden Stellen gesetzt wird. Dies empfinden die  Kunden unterschiedlich. Während der Haarverpflanzung an sich, spürt man keine Schmerzen. Sie können bequem ihren Tee oder Kaffee trinken, Fernsehen und nach der Haarverpflanzung in Ihr Zimmer gehen...
Sie bekommen natürlich vorbeugend Schmerzmittel und Antibiotika.

Bleibt eine Spur an der Stelle, an der Gewebe entnommen oder an Stellen, an denen implantiert wurde?
Je nach Technik. Bei der FUT entstehen bleibende Narben. Bei der FUE kleine Löcher, die aber sehr schnell wieder verheilen.

Wem kann das Haar implantiert werden?
Allen gesunden Personen zwischen 20-70 Jahren.

Wird mein Gesicht nach der Haarverpflanzung anschwellen?
In der Klinik wird eine spezielle Technik verwendet. Darum werden an Ihrem Gesicht oder der Stirn nur in seltenen Fällen Schwellungen vorkommen.

Kann das Haar von einer anderen Person entnommen und übertragen werden?
Nein.!! Der Grund dafür ist, dass es sich um eine Übertragung von lebenden Zellen handelt und die genetischen Strukturen von Personen verschieden sind. Deshalb kann das Haar von einer Person zur anderen nicht transplantiert werden.

Wie lange dauert es, bis meine Haare nach der Haarverpflanzung wieder wachsen?
Nach der Haarverpflanzung treten die Haare in eine Ruhephase ein. Nach 3-4 Wochen fallen sogar einige ab. Aber keine Angst, das ist normal. Die Wurzel bleibt erhalten und das Haar wächst ganz normal. In 8-10 Wochen beginnen Ihre ersten Haare zu wachsen und innerhalb von durchschnittlich 6 Monaten wachsen alle. Sie sind Anfangs etwas dünner, werden dann aber nach jedem Schnitt fester und dicker, so das es schön dicht wird. Das schönste Ergebnis besteht nach 1 Jahr

Ist nach der Haarverpflanzung eine speziellen Pflege notwendig?
Das ist der grösste Vorteil der Haarimplantation. Sie gewinnen selbstverlängernde Haare, die keine spezielle Pflege erfordern und lebenlang mit Ihnen leben.

Soll ich vor der Haarverpflanzung meine Haare kurz schneiden lassen?
Nein, nicht nötig. Was geschnitten werden muss und nur was nötig ist, wird in der Haarklinik vorgenommen.
Allerdings ist ein Kurzschneiden für ein schönes gleichmäßiges Arbeiten des Arztes erforderlich.
Für alle weiteren Fragen zögern Sie nicht und rufen uns an. Wir stehen Ihnen gern jederzeit zur Verfügung.

Trotzen Sie dem Haarausfall. Rufen Sie uns unverbindlich an, auch am Wochenende und abends,
oder senden Sie uns eine Mail unter: info@haartransplanet.de

Telefon: 02306 749336 oder 0172 2320845

Ihre Astrid Gauer- Müller